Welche Informationen und Dokumente benötigen Sie von uns, um die IBC zu registrieren?

4.8
(370)

Nur ganz wenige Dokumente werden für die Firmengründung benötigt

Grundsätzlich benötigen wir zur Firmengründung:

  • Einen Namen für Ihre IBC, Sie können bis zu 5 Vorschläge einreichen, die wir von der Registry prüfen und genehmigen lassen
  • Die Nennung der Höhe des Aktienkapital, Sie können es selbst bestimmen, es sollte zwischen USD 1,00 bis USD 100.000 bestimmt werden Standard sind USD 100.000. Eine Einzahlung des Stammkapitals ist nicht notwendig
  • Die Namen und Adressen der Direktoren
    (es sei denn, Sie möchten, dass wir den Nominee Direktor stellen)
  • Die Namen, Adressen und Anzahl der Aktien für jeden Aktionär
  • Die spezifischen vorgeschlagenen Aktivitäten der IBC
    (auch wenn die IBC die allgemeinsten Ziele in ihrem Memorandum haben wird)
  • Die Länder, in denen die IBC eine Tätigkeit ausüben wird
  • Die Quelle der Mittel, um die IBC zu gründen und sie zum Funktionieren zu bringen
  • Wir fragen Sie vielleicht auch, warum Sie sich für eine IBC auf den Seychellen entschieden haben
  • Einen gültigen Reisepass und einen Personalausweis (unbeglaubigt) oder eines der beiden Dokumente, beglaubigt
  • Eine Verbrauchsabrechnung, ein Kontoauszug oder eine Kreditkartenabrechnung
    (nur eines davon)
  • Ein unterschriebenes KYC Formular
    (kann man hier herunterladen)
  • Eine Beschreibung der Aktivität und des Vorhabens Ihrer Offshore Firma, in 1-3 Sätzen

Abhängig von den spezifischen Aktivitäten und anderen speziellen Anforderungen, allerdings in sehr seltenen Fällen, können wir Sie um weitere Informationen bitten, damit wir sicher sein können, dass Ihre vorgeschlagenen Aktivitäten für eine Firmengründung legal auf den Seychellen sind.

Wie hilfreich war die Info dieser Seite?

Klicken Sie auf die Sterne um dies bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?